DOT-Nummer

Die DOT-Nummer des Reifens zeigt das Alter:

Gegenüber der Reifenbezeichnung ist die DOT-Nummer eingraviert. Die Bezeichnung DOT steht hierbei für „Department of Transportation“ – das Datum der Herstellung. Ein Reifen mit der Bezeichnung DOT 1219 wurde zum Beispiel in der 12. Kalenderwoche des Jahres 2019 produziert.

Anhand der DOT-Nummer lässt sich also das Reifenalter ablesen. Reifen von Wohnwagen oder Anhängern mit 100 km/h-Zulassung müssen bereits nach sechs Jahren ausgetauscht werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.