Stützlast

Die Stützlast misst man am Besten mit einer Stützlastwaage. Ich benutze die digitale Stützlastwaage STB 150. Vorteil ist, diese kann man mit Bluetooth an sein Handy koppeln und man muss nicht nach jedem umräumen im Wohnwagen zur Deichsel gehen um das aktuelle Gewicht abzulesen. Sondern ein Blick auf sein Handy genügt.

Es geht natürlich auch billiger mit solch einer Stützlastwaage. Diese Federwaagen gehen aber in der Regel nur bis 100kg und sind auch nicht so genau.

Andere nehmen eine normale Personenwaage und eine in der Höhe Ihrer Anhängerkupplung zugesägte Latte. In meinen Augen etwas umständlich und ich glaube nicht, dass diese Konstellation mit in den Urlaub mitgenommen wird.

Aber was er nun bevorzugt bleibt jedem selbst überlassen, aber Wiegen ist für eine sichere Fahrt unablässig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.